Mühlenfest

Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag. Deswegen findet traditionell zu Pfingsten das beliebte Mühlenfest statt. Alle Besucher sind von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag (jeweils ab 10 Uhr) herzlich zur Danstedter Bockwindmühle eingeladen.

Neben einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm bietet der Danstedter Mühlenverein natürlich auch Rundführungen durch die voll funktionsfähige Mühle an. Das Backhaus kann ebenfalls besichtigt werden, in dem das gemahlene Korn zu frischem Mühlenbrot verarbeitet und leckerer Zuckerkuchen gebacken wird.

Rund um die Mühle gibt es ausreichend Sitzgelegenheiten. Für Speis und Trank wird gesorgt. Es gibt wieder das köstliche Schmalzbrot und selbstgebackenen Kuchen sowie den einzigartigen Danstedter Mühlentrunk.

Höhepunkte Pfingsten 2017:

  • ab 10:00 Uhr: Mühlenbesichtigung möglich...
  • Pfingstsonntag ab 14:30 Uhr: Kaffeetrinken mit dem Auftritt des Harzwald-Echo
  • im Anschluss (bis ca. 1 Uhr): Tanz unter der Mühle mit DJ Ralf Harms
  • Pfingstmontag um 10:00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst und Posaunenchor
  • im Anschluss ab 14:00 Uhr (Ende ca. 18 Uhr): Musikalische Unterhaltung
    mit Auftritt des Partyduo Starsong aus Wernigerode

Video & Fotos:

Rundflug über das Areal der Danstedter Mühle kurz vor dem Start des Mühlenfestes 2016:

Zum 200-jährigen Jubiläum 2017 mit extra großem Festzelt:

Bilder vom Mühlenfest der letzten Jahre:
Danstedt.de
Danstedt.de
Danstedt.de ...
weitere Mühlenbilder folgen
...